Suchwörter
ThemengruppeRubrik
Nur Artikel von AutorZeitraum/Alter
 

  Gefunden in Artikeln:
Lösen von Linearen Optimierungsproblemen mit Java von Delastelle
       am Di. 07. April 2020 21:44:30 - 303 mal gelesen - 0 Kommentare
Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich im Jahr 2001 C/C++ Programme von Robert J.Vanderbei zur Linearen Optimierung in Java implementiert. Kern sind 2 LP-Löser - ein Simplexartiges Verfahren und ein Innere-Punkt-Verfahren. Damit kann man schnell kleine, mittlere und auch große Optimierungsproblem ...
Lösen von Job Shop Problemen von Delastelle
       am Fr. 26. April 2019 08:48:04 - 200 mal gelesen - 0 Kommentare
Eine Problemstellung der diskreten Optimierung sind Job Shop Probleme. Im Artikel werden mehrere Programme vorgestellt, die gute Lösungen erzeugen. Gelöst wird unter anderem das klassische Muth-Thompson 10x10 Problem (mt10) von 1963 dessen Lösung 930 erst 1989 mittels Branch & Bound verifizier ...
Die Simplexmethode in Basic und Turbo Pascal/Free Pascal von Delastelle
       am Mi. 21. Februar 2018 09:37:37 - 427 mal gelesen - 0 Kommentare
Im folgenden Artikel ist die Simplexmethode der lineren Optimierung in Commodore Basic und Turbo Pascal/Free Pascal implementiert. Der Ursprung des Basic-Programms stammt aus dem Buch "Planen+Entscheiden mit dem Sharp PC-1500" von X.T.Bui und Herbert Klein. Ich habe dieses Programm in Commodore ...
Ein 40 Jahre altes Irrgarten-Programm in Commodore Basic und Free Pascal von Delastelle
       am So. 07. Januar 2018 23:35:32 - 484 mal gelesen - 7 Kommentare
David H. Ahl veröffentlichte 1978 seine "Basic Computer Games". 1982 erschienen 2 Bände auch auf Deutsch. Aus diesem Buch habe ich das Programm "Irrgarten" abgetippt. Es läuft in Commodore Basic für einen Plus 4. Außerdem habe ich das Programm in Turbo Pascal/Freepascal umgewandelt. Also wer m ...
Ein kleines Programm zum Zeichnen des Apfelmännchens in Java von Delastelle
       am So. 03. Dezember 2017 21:19:56 - 391 mal gelesen - 3 Kommentare
Leider wurden das DOS-Programm Fractint und das Windows-Programm Winfract nicht mehr weiterentwickelt. Um trotzdem Fraktale zu erzeugen, habe ich hier ein Java-Programm zur Erzeugung des Apfelmännchens. Im Anschluss noch einige Fraktale, die mit Fractint erzeugt wurden.> ...
Endspieldatenbanken im Schach von Delastelle
       am Mi. 16. August 2017 21:56:16 - 801 mal gelesen - 4 Kommentare
Schach wird mit 32 Steinen gespielt. Computerprogramme berechnen in einer gegebenen Stellung (einige) mögliche Fortsetzungszüge und bewerten sie auch. Es entsteht ein Baum mit guten Zügen. Aber es gibt auch eine andere Herangehensweise um einen Teilaspekt des Schachspiels zu beherrschen - näm ...
Verwendung des Compilers Turbo Pascal 5.5 von 1989 unter Windows 7 von Aaba-Aaba
       am Sa. 07. Mai 2011 20:20:23 - 3641 mal gelesen - 6 Kommentare
Wir benötigen: den Turbo Pascal Compiler 5.5 von 1989 DOS-Box 0.74 von 2011 einen modernen Computer von 2011 mit Windows 7 einen modernen Editor von 2011 (den besitzt aber jeder der irgendwas programmiert!) von D.Herrmann das "Algorithmen Arbeitsbuch" von 1992 eine Uhr mit Sekundenzei ...
Grafiken in Latex von Ueli
       am Mi. 23. Dezember 2009 20:48:43 - 45430 mal gelesen - 17 Kommentare
Grafiken und Funktionenplots in LaTeXDieser Artikel richtet sich an LaTeX Nutzer, welche ein Dokument mit Grafiken erstellen wollen. Bei den Grafiken werde ich vor allem auf Funktions- und Datenplots eingehen, welche in technischen oder mathematischen Dokumentationen oft einen grossen Anteil ausmach ...
Lösen von linearen Optimierungsproblemen mittels Scilab und Octave von Delastelle
       am Fr. 17. Juli 2009 20:57:45 - 9256 mal gelesen - 6 Kommentare
Plötzlich steht es da: ein Optimierungsproblem, das sich in das Schema \ \ max c^T x \ unter den Nebenbedingungen \ \ Ax ...
Kurze Einführung in Octave von javaguru
       am So. 06. Mai 2007 20:27:57 - 24441 mal gelesen - 1 Kommentare
Mit diesem Artikel möchte ich eine Einführung in das Software Octave geben. Bei Octave handelt es sich um eine kostenlose Software, die für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung steht und welche ähnlich wie Matlab zu bedienen ist.> ...
Chatten mit Formeln von cow_gone_mad
       am Di. 07. September 2004 21:38:32 - 11548 mal gelesen - 6 Kommentare
Chatten mit Formeln Ich glaube jeder kennt das Problem. Ihr wollt mal jemanden schnell etwas mathematisches über ICQ (oder einem anderen Messenger) erklären und braucht dafür Formeln. Ich werde in diesem Artikel eine Methode vorstellen, wie man mit Formeln chatten kann.> ...
Cinderella ist kein Aschenputtel von matroid
       am Mo. 27. Mai 2002 21:02:06 - 3200 mal gelesen - 1 Kommentare
Fange ich mit dem besten an: Die interaktive Geometriesoftware Cinderella kann sich selbst bewegen. Als Antrieb dient ein zu definierender Punkt, der auf einer vorgegebenen Straße läuft. Als Straße kommen Kreise und Geraden in Frage. Mit einem geeigneten Antriebsgestänge wird die Bew ...
Postscript-Dateien lesen von matroid
       am Do. 13. Dezember 2001 10:04:19 - 15659 mal gelesen - 2 Kommentare
Wie liest man Dateien mit Endung .ps? .ps steht für Postscript. Postscript ist eine Druckersprache. Viele Dokumente zur Mathematik werden im .ps-Format angeboten. Das Anzeigen oder Drucken dieser .ps-Dateien wird unter Windows mit GSView möglich. GSView ist eine Windows Oberfläche für Ghostscr ...
Diese Site verwendet ... von matroid
       am Sa. 17. März 2001 14:24:15 - 1410 mal gelesen - 0 Kommentare
Matheplanet verwendet die folgenden Produkte All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001 by Matroids Matheplanet This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system > ...


 
  Gefunden in Kommentaren zu Artikeln:
Re: Domino Day
      von Hans-Juergen am Fr. 05. Juni 2020 10:21:46
Guten Tag, Thomas, ohne alles bis ins einzelne durchstudiert zu haben, bin ich sehr beeindruckt von Deinen Kenntnissen und Gedanken und ihrer mathematischen Realisierung. Danke und herzliche Grüße, Hans-Jürgen> ...
Re: Verleihung der 18. Matheplanet-Mitglieder-Awards
      von Delastelle am Mi. 20. Mai 2020 02:28:47
Hallo, noch ein Kommentar: Wie lautet der Witz? Da werden 3 Leute gefragt, was sie auf eine einsame Insel mitnehmen wollen. Nr.1 sagt das, Nr2. sagt was anderes, Nr.3 sagt ich wünsche mir die anderen wieder zurück, das ist sonst zu einsam. Zu den Awards: viel braucht wohl nicht geänder ...
Re: Die Hydra von Strigidia
      von Leonardo_ver_Wuenschmi am Di. 19. Mai 2020 22:24:08
Welch eine Freude, Euch nach Jahren wiederzulesen; es freut mich ungemein, Euer Lob betreffs der Existenz des MontagsReports lesen zu dürfen. Auch wenn das Ende von Strigidia ein unschönes Ende war: Ich hoffe, den echten ENDE eines Tages persönlich (wieder-?) zu treffen. Freundlichst Leo ...
Re: Die Hydra von Strigidia
      von Ende am Di. 19. Mai 2020 15:15:32
Schoen, dass offenbar einige Institutionen (abgesehen vom MP selbst) dem Zahn der Zeit standhalten. :D> ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von hyperG am Di. 12. Mai 2020 22:19:23
Neu: A002849(44) > ...
Re: Die Hydra von Strigidia
      von Delastelle am So. 03. Mai 2020 00:11:35
Hallo, da gibt es auch noch andere Sachen zum Berichten und Diskutieren. Laut Radio: fast alle Bundesbehörden liegen im Osten des Landes. Die Chefs kommen fast alle aus dem Osten. Die Wessis werden überall benachteiligt... So oder so ähnlich lauten die Nachrichten. Viele Grüße R ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von hyperG am Sa. 02. Mai 2020 23:03:54
Da immer mehr Fakten (neue OEIS-Glieder usw.) zur verwandten Folge A002849 zusammenkommen, habe ich einen neuen Beitrag Optimierung der Folge A002849 erstellt.> ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von matroid am Sa. 02. Mai 2020 21:00:50
Wow, auch noch a(17)!👍🏻👍🏻👍🏻 Ich gratuliere euch zu dieser tollen Gemeinschaftsleistung und bedanke mich bei StrgAltEntf besonders für die Dokumention des ganzen. Schön, dass es euch gibt! Es grüßt euer Matroid> ...
Re: Die Hydra von Strigidis
      von matroid am Mo. 27. April 2020 21:38:53
Wie schön, dass sie daran geglaubt haben und das Problem damit beseitigt werden konnte. Für mich ganz ohne eine begründete Erwartung dessen. Gruß Matroid> ...
Re: Die Hydra von Strigidis
      von Diophant am Mo. 27. April 2020 18:09:28
Verehrter Herr ver_Wuenschmi, \quoteon Leonardo_ver_Wuenschmi schreibt: es freut mich sehr, in Ihnen offenbar einen wissbegierigen Freund der Rückseite unseres Planeten gefunden zu haben. \quoteoff Nun, wie Sie vielleicht noch wissen: einstmals, also vor Lang Langer Zeit habe ich mich ja ze ...
Re: Die Hydra von Strigidis
      von Leonardo_ver_Wuenschmi am Mo. 27. April 2020 17:34:47
Verehrter Herr Diophant, es freut mich sehr, in Ihnen offenbar einen wissbegierigen Freund der Rückseite unseres Planeten gefunden zu haben. Von daher irritieren mich dann aber doch einige Ihrer Äußerungen. Märchen, Sagen etc. sind immer in irgendeiner Weise anders, eigenartig und vielleich ...
Re: Die Hydra von Strigidis
      von Diophant am Mo. 27. April 2020 16:46:06
Sehr geehrter Herr ver_Wuenschmi, das ist eine schöne, aber auch leerreiche Sage. Vielleicht ist ja die Hydra aus einem der fehlenden Steine der Fibonoullische'n Mauer gemeißelt? Gesetzt den Fall, die Geschichte hätte sich zugetragen, dann könnten wir ja hoffen, dass man für den Fall nach 8 ...
Re: Die Hydra von Strigidis
      von Delastelle am Mo. 27. April 2020 02:21:27
Hallo Leonardo ver Wuenschmi! Der Start "Ruhe" gefällt mir schon mal. Ansonsten scheint es eine Fabel zu sein - so etwas habe ich seit 25 Jahren nicht mehr interpretiert! Viele Grüße Ronald> ...
Re: Über den Gebrauch des Wortes "infinitesimal"
      von Hans-Juergen am Di. 21. April 2020 22:32:48
Hallo hari, so ganz ausgestorben ist die "Infinitesimalrechnung" doch nicht, vgl. hier. Gruß Hans-Jürgen > ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von StrgAltEntf am Di. 21. April 2020 21:40:43
Hallo alle, danke für die freundlichen Kommentare! @Kitaktus: Mithilfe eines von Ixx verbesserten Codes berechnet mein Programm auf meinem alten Aldi-Rechner nun a(12) in nur noch 44 Sekunden und a(13) in 8,63 Minuten. Ich werde beizeiten den bisherigen Code hier im Artikel durch den neuen Co ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von Kitaktus am Di. 21. April 2020 20:31:39
Ich freue mich, dass ihr zu einem so guten Ende gekommen seid. Mein eigener Ansatz und meine Geduld reichten leider nur zur Berechnung von a(12) und a(13). Es war schön, Euch -- meist als stiller Zuschauer, aber nicht nur -- auf dem Weg begleitet zu haben.> ...
Re: Über den Gebrauch des Wortes "infinitesimal"
      von hari01071983 am Mo. 20. April 2020 23:08:31
Vielleicht liegt das Problem schon viel tiefer begraben. Kann es nicht einfach sein dass die Wörter "infinitesimal" als auch "unendlich" eigentlich nicht in die Sprache der Mathematik passen. Eigentlich sind diese Wörter absolut sinnlos, weil man damit nichts wirklich exakt beschreiben kann. Leide ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von Slash am So. 19. April 2020 13:06:59
Jetzt fehlt nur noch der Eintrag in die OEIS. 😉 EDIT: Jo, jetzt isser drin! ...und Glückwunsch natürlich!> ...
Re: Calculating sequence element a(16) of OEIS A108235
      von AnnaKath am So. 19. April 2020 09:32:35
Ein toller Erfolg! Glückwunsch an euch alle, AK.> ...
Re: Neues MileLight der Forschung
      von buh am Di. 07. April 2020 16:50:35
Lieber Bernhard, bedanke Dich nicht bei mir, sondern bei unserem geschätzten Gerno Twolte&Team©, dem Erben des Weltgeists, vor dessen Werk wir ehrfürchtig stehen. Gruß von buh2k+20> ...
[Nächste 20 Treffer]  
 [Zur Übersicht aller Artikel]
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]